Auswirkung von Störfeldern

23.11.2018 11:12

Störfelder 

Den Begriff haben Sie sicher schon gehört. Doch was zählt alles dazu?
Erdstrahlungen beispielsweise, Wasseradern,Gitternetze und Elektrosmogbelastungen können schon eine harte Herausforderung für unsere Zellen sein. 
Sie kennen sicher den Spruch: " Eine Kette ist nur so stark, wie das schwächste Glied!"  Und so ist das auch mit den Zellen. Wenn diese dem Einluss nicht mehr standhalten können, da sie nur ein gewisses Maß verkraften, greift es unser Immunsystem extrem an.

Was können wir tun?
Wichtig ist, dass der Ort, an dem wir uns am längsten aufhalten, störfrei ist. Das wird bei den meisten Menschen natürlich der Schlafplatz sein.
Um überhaupt eine Genesung erzielen zu können, ist eine Schlafplatzsnierung der erste Schritt. Vermeiden Sie unnötigen Strom, legen Sie Ihr Handy weg oder schalten es auf Flugmodus, vermeiden Sie Spiegel ( da diese reflektieren und somit verstärken können ).

Wie merke ich, ob dieser "belastet" ist?
Anzeichen sind z.B., dass Sie morgens aufwachen und trotzdem müde sind, sie Kopfschmerzen haben, überhaupt schlecht ein-oder durchschlafen......gereizt sind und haben gar keinen Grund, oft am Kränkeln sind...... dann sollten Sie handeln. Es gibt mittlerweile auch Spezialisten auf diesem Gebiet, die Ihr Schlafzimmer auf Erd- und Wasserstrahlen untersuchen können. Aber Sie können sich auch einfach mal verkehrt herum ins Bett legen und auf Ihr Gefühl hören. Denn diese Strahlung hat dann einen besonders negativen Einfluss, wenn sie sich kreuzen! Also kann eine minimale Veränderung der Schlafposition schon großartige Verbesserung erzielen.

Welche Chipcard unterstützt die Zellen?

unsere BibloCard kann Ihnen sehr behilflich sein. Hier sind Frequenzen moduliert, die bei folgenden Punkten entlasten sollen:
Lateralität ( Zusammenspiel beider Gehirnhälften )
Geopathie ( Erdstrahlung )
E-Smog
Radioaktivität
Narben und Verklebungen ( z.B.nach OP`s oder Impfungen )

Wir empfehlen daher gern unseren Kunden, diese ChipCard vor jeder Anwendung eines anderen Chips durchlaufen zu lassen. Es zeigte sich ein Synergie-Effekt mit einer Verbesserung der anderen Chipcards in der Wirkung.

Um die Suche zu vereinfachen klicken Sie bitte HIER
 


Kommentar eingeben