Nierenreinigung/Nierenentgiftung

09.08.2019 12:24

Nierenreinigung/Nierenentgiftung

Wussten Sie, dass sich die Leber durchaus besser regeneriert, als die Nieren?

Sie leistet NON-STOP Arbeit- alles, damit es uns gut geht. Daher hat sie hin und wieder auch etwas Unterstützung verdient! Waschen und schick machen tun wir uns doch (hoffentlich) auch jeden Tag!

Schauen wir uns doch mal an, was alles zu ihrem Aufgabenfeld gehört:

-Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten vor allem aus dem Eiweißstoffwechsel

-Ausscheidung von Fremdstoffen, z. B. Medikamenten und Umweltgiften, die mit der Nahrung in den Körper gelangt sind.

-Regulierung der Elektrolytkonzentration des Körpers

-Regulierung und Konstanthaltung des Wassergehaltes

-Aufrechterhaltung des Säuren-Basen-Gleichgewichts

-Regulation des Blutdrucks

-Umwandlung der Vitamin-D-Vorstufe in das wirksame - Vitamin-D-Hormon Kalzitriol. Kalzitriol ist das Wirkendprodukt von Vitamin     D.

-Bildung des Enzyms Renin, das bei der Regulation des Blutdrucks und des Elektrolythaushalt eine wichtige Rolle spielt.

-Bildung des Hormons Erythropoetin. Erythropoetin reguliert den Sauerstoffgehalt des Blutes und regt die Bildung roter   Blutkörperchen (Erythrozyten) an.

.......eine ganze Menge!

Eine Tinktur nach Dr. Clark kann Sie dabei unterstützen.

Täglich integriert, sie wird es Ihnen danken!

Hier ein Überblick, welche natürliche Kräuter enthalten sind:

Goldrutenkraut, Bärentraubenblätter, Orthosiphonblätter, Schachtelhalmkraut

Zu finden ist diese großartige Tinktur hier 


Kommentar eingeben